Home Solarwave-Projekt Kooperationspartner
Unsere Kooperations-Partner
Drucken E-Mail
There are no translations available.

zu den Medienpartnern...

zum SolarWave Personenkomitee...

 
ACR Cobham Drucken E-Mail
There are no translations available.

"This April Michael and Heike showed up at our location and explained us their project “SolarWave”. Cruising around the world with renewable energy out of solar panels and wind generators. Outstanding! As world leader of safety and survival equipment we decided to support this project. These two pioneers shall have all protection available. The Vienna based ACR Electronics Europe GmbH will join this renewable energy project as safety equipment supplier."
Andreas Lesch, Managing Director, ACR Electronics Europe GmbH
 
Aquawatt Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Die Marke aquawatt steht für intensive Beschäftigung mit Wasser und Strom und ist einer der führenden Anbieter von Elektroyachten.
2006 haben wir den, mit einer Weltkugel symbolisierten, Österreichischen Solarpreis bekommen.
2010 fährt der SolarWave Katamaran mit aquawatt Motoren um die Welt.
Abgasfreie Antriebe sind keine Utopie und es ist an der Zeit das weltweit zu zeigen. Mit Michael Köhlers Projekt wird das gelingen.

aquawatt baut und liefert die beiden Hauptmaschinen für den Katamaran und den Elektro Außenbordmotor für das 20 Knoten schnelle Beiboot. Glückliche Reise!"

Dieter Seebacher, Geschäftsführer von Aquawatt

 
Bluewaterfishing Drucken E-Mail
There are no translations available.

Wir sind voll und ganz davon überzeugt, dass Michael Köhler und sein Team zur rechten Zeit versuchen, eine ehrliche und große Idee in die Praxis umzusetzen - Respekt! Auch sind wir sicher, dass sich auch bei uns Meeres-anglern der Leitgedanke „Clean & green" letztendlich durchsetzen wird. Zu einer emissionsfreien Fortbewegung auf See gehört auch eine Selbstversorung mit Lebensmitteln

Getreu dem Motto „Frischfisch immer, Dosen nimmer" haben wir speziell für Segler entsprechende Angelkunstköder und Montagen konzipiert. Testen Sie unseren „Magic Star" und „Magic Candy" auf Ihrer nächsten Segeltour. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Website im Shop.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen zu den anglerischen Möglichkeiten in Ihrem Segelrevier oder helfen bei der Auswahl, und dem Einsatz Ihrer Angelausrüstung weiter; fragen Sie einfach unverbindlich bei uns an:

Tel: (089) 64208607 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Tight lines, Ihr BWF-Team -  Dipl. Ing. Robert Rein u. Stephan Kreupl

 

 
Boote Pfister Drucken E-Mail
There are no translations available.

Boote Pfister ist der größte Bootshändler im süddeutschen Raum - Kompetenz, riesengroße Auswahl und Verläßlichkeit kennzeichnen dieses bedeutende Unternehmen.

Boote Pfister unterstützt das Solarwave-Projekt  durch schnelle und kompetente Vor-Ort-Organisation (90-Tonnen Autokran, Pallhölzer, Liegeplatz, Genehmigung durch die Gemeinde ....) und durch fachkundige Hilfestellung bei der Reparatur eines Schadens, der bei einer Grundberührung im Main entstanden ist.

Joachim Pfister, Geschäftsführer

 
Curtis Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Curtis Instruments ist seit fast 50 Jahren in allen Elektrofahrzeug-Applikationen zu Hause und beliefert seit rund 15 Jahren auch namhafte Erstausrüster für Elektro-Bootsantriebe mit Motorsteuerungen und Batteriekontrollgeräten.
Herr Köhler trifft mit seinem Vorhaben exakt den Nerv der Zeit und symbolisiert gleichzeitig beispielhaft unseren Leitsatz „Clean & Green“, der für emissionsfreie Fortbewegung steht.
Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Herrn Köhler dieses Zeichen zu setzen, und wir wünschen ihm gutes Gelingen."

 
D.I. Franz Viehböck Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Die ganze Welt spricht von Erderwärmung, Klimaänderung, und Treibhauseffekt. Ich freue mich sehr, dass ein Team aus Österreich diese Thematik ernst nimmt und ein Zeichen setzt. Dieses Projekt ist eine hervorragende Möglichkeit zu zeigen, was mit heute existierender Technologie bereits möglich ist. Jeder weiß, die Amerikaner waren die ersten am Mond - auch in vielen Jahren wird man noch davon sprechen, die Österreicher haben mit dem Projekt E-Kat die Chance erkannt, als erste ohne Schadstoffausstoß einmal um die Erde zu fahren und der Welt zu zeigen, dass man ohne Umweltbelastung leben kann. Es ist eine großartige Werbung für Österreich, unsere Technologien und Innovationen! Ich wünsche diesem herausragenden Projekt breite Unterstützung, damit es bald starten kann und den Schritt in eine neue, schadstoffarme Zukunft einleitet."
D.I. Franz Viehböck, Vorstand von Berndorf, Cosmonaut
 
Drumproject Drucken E-Mail
There are no translations available.

Drumproject schreibt und spielt die Musik für den Solarvave Soundtrack - auch das Titellied - das Sie demnächst hier hören werden können.

 

 
EchoTec Watermakers Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Ich freue mich, dass sich das Projekt Solarwave für einen ECHOTec. Watermaker entschieden hat und ihm vor anderen Produkten wegen seiner bewiesenen Zuverlässigkeit und Unkompliziertheit, auf diesem Härtetest fuer die gesamte Ausruestung den Vorzug gibt.”
Michael Bauza - Geschäftsführer von ECHOTec

 
EnerSys - Power/Full Solutions Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Für EnerSys, den weltweit größten Hersteller von Industriebatterien, ist dieses einzigartige Projekt eine Gelegenheit zu zeigen, was durch erneuerbare Energien alles möglich gemacht werden kann! In Zeiten wie diesen, wo Themen wie globale Erwärmung und steigende Preise für fossile Brennstoffe mehr als nur Schlagzeilen sind, muss man sich für "alternative" Energien stark machen! Deshalb unterstützen wir dieses Projekt!"
Christoph Pachta, Salesmanager von Enersys
Bordbatterien: www.enersys-emea.com
enersys
 
ESTechnologies Drucken E-Mail
There are no translations available.

EST-Batteries are specially designed and certified for Marine applications and large energy storage systems in the most harsh environment. We use 14 Lithium cells in our batteries  and we have designed a unique Constant Active Battery Management System.  With this system, it is possible to balance energy between cells within one battery unit and even between cells of different battery units connected in one system. Our  10,5 kWh battery weighs only 75 Kilogram what makes the Solarwave appr. 400 Kilogram lighter and more efficient.  Our batteries contribute directly to CO2 reduction and are very important parts in the new design of diesel electric propulsion and other generator applications.

The ESTechnologies Batteries can safely be used on board of large sailing and motor yachts and have Lloyd's approval.

 
Fischer Panda Drucken E-Mail
There are no translations available.

“"Power-Wherever you are"… dieser Slogan trifft nicht nur für Fischer Panda, sondern hier ganz bewußt auch für den Solarwave-Katamaran zu. Ohne Energie läuft im wahrsten Sinne nichts an Bord. Wind und Solarenergie bilden die Hauptenergieträger auf dieser extrem interssanten und zugleich herausfordernden Reise um die Welt. Fischer Panda trägt mit einem extrem leisen und kleinen Backup-Generator mit dazu bei, das Schiff auch in schwierigen Situationen funktionstüchtig zu halten. Die Hybridtechnologie verbindet dabei das Solarwaveprojekt mit den Vorteilen der mobilen Stromversorgung. Wir freuen uns auf spannende Berichte und wünschen Hr. Köhler und seiner Crew immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel !"
Jens Langer, Vertriebsleiter Fischer Panda
 
Frohner Waffen Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Frohner Waffen steht für langjährige Erfahrung und höchste Qualität. Ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolgs ist die ständige Weiterentwicklung unsere Produkte und die Förderung neuer Ideen. Daher freut es uns besonders, dieses innovative Projekt unterstützen zu können und die Sicherheit an Bord mit unseren Produkten zu verbessern.
Wir wünschen viele sichere Törns und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
"

Robert Frohner, Frohner Waffen

 
Gebauer & Griller Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Schon seit vielen Jahren beliefert Gebauer & Griller weltweit Kunden mit isolierten Kupferdrähten zur Herstellung von Wicklungen für elektrische Maschinen und kann speziell im Bereich der erneuerbaren Energien seine Erfahrungen erfolgreich einsetzen.
Mit den
solconnect Drähten werden den Herstellern von Photovoltaikmodulen sowohl Lösungen für die Verbindung der Zellen untereinander, als auch für die Ableitung der gewonnen Energie angeboten. Der Einsatz von Kabel & Leitungen für Solar-Anwendungen werden derzeit intensiv geprüft.
Im Geschäftsfeld „Automotive“ bestätigt Gebauer & Griller seine Kompetenz im Bereich alternative Energien durch die Entwicklung von Sonderleitungen für Fahrzeuge mit Batterie-, Hybrid- oder Brennstoffzellenantrieb.
„Jedes große historische Geschehen begann als Utopie und endete als Realität.”
Mit den Worten von Richard Nikolaus von Coudenhove-Kalergi wünschen wir dem Team rund um Hrn. Köhler viel Erfolg für seine spannende Reise und freuen uns, dass unsere Kabel und Leitungen einen Beitrag zur Projektrealisierung leisten können.
"

Karl Fröschl und Rudolf Schrayvogel, Geschäftsführer Gebauer & Griller

gebauer_griller
 
Gisa Tex Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Gisa TEX® als innovatives Unternehmen für technische Textilien unterstützt das Projekt Solarwave bei seiner autarken Weltumrundung mit modernsten und leichten Schiff-Polstermaterialien. Diese dienen zur Unterlüftung und wirken so Staunässe durch Kondensation entgegen. GISA TEX® Dryweave fördert den optimalem Schlafkomfort zur Regeneration an Bord. Unter Verwendung der leichten und platzsparenden technischen Textilien kann auf ein Lattenrostsystem verzichtet werden. Das bedeutet mehr Raumangebot und geringeres Gewicht an Bord."
Guido Peisen, Gisa TEX®
 
Gisch Bürotechnik Drucken E-Mail
There are no translations available.

Die Fa. Gisch in Baden ist sowohl LedLenser Vertriebsfirma als auch als Garmin Navigations-Kompetenzzentrum - sie haben Solarwave mit Taschenlampen und einem Garmin Hand-GPS mit Weltkarte ausgestattet.

Led-Lenser - die Taschenlampen die die Nacht zerschneiden sind mit auf der Solarwave - Kopflampe, Handlampe und Scheinwerfer - für jeden Einsatzzweck hat Led-Lenser passende Produkte.

Garmin bietet eine breite Palette an Navigationselektronik - ein GPS-Map 60CSX ist als Backup-Gerät mit an Bord.

Robert Gisch, CEO von Gisch Bürotechnik

gisch

garmin
 
GlaMaTec Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Glamatec wurde 2007 gegründet und beschäftigt sich mit Glas-Sonderanfertigungen für die verschiedensten Anwendungbereiche und deren fachgerechte Montage.
10 Jahre erfolgreiche Tätigkeit in Unternehmen der Glas- und Klebetechnik - speziell im Bereich Schiffs- und Yachtverglasung, Bahn- und Fahrzeugverglasung sowie der gesamte Bereich der speziellen Verglasung am Bau - für innen und außen bilden dafür die Grundlage.
Für die Bearbeitung der Aufgabenstellung von der Idee über Beratung, Planung und Lieferung bis zur Ausführung stehen uns langjährige Kooperationspartner und eine moderne Computertechnik sowie spezielle Montagehilfsmittel zur Verfügung.
Die 12mm starken Lexanscheiben für das Solarwave-Projekt sind mit einer Länge von teilweise über 3 Meter ungewöhnlich groß für ein Boot. Damit sie auch bei schwersten Seebedingungen noch immer sicher in Ihren Verankerungen sitzen, bedarf es schon einer großen Erfahrung im, Umgang mit diesen Materialien. Solarwave vertraut auf das fundierte Konw-How von Glamatec!
"

Jens Maahs - Inhaber von Glamatec.de

 
GlasGo Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Gerne unterstützen wir als Vertrieb eines der größten und ältesten Glasveredelungswerke Europas Euer Projekt mit spezialbeschichtetem und dadurch rutschfestem und nahezu bruchsicherem Geschirr. Seit über 30 Jahren dekorieren wir „made in Germany“ Gläser, Tischlichter, Teller und viele andere Table-Top-Artikel aus Glas, Edelstahl und Porzellan. Unsere Beschichtungen bestehen ausschließlich aus organischen Farbstoffen, die schwermetallfrei und umweltverträglich sind. Unsere speziell für die Luft- und Schifffahrt entwickelten Soft-Touch-Lacksysteme helfen, dass Euer Geschirr an Bord auch bei Wellengang nicht verrutscht, im Schrank nicht klappert und länger schön aussieht. Sollte doch einmal ein Glas zu Bruch gehen, hält die Spezialbeschichtung die Scherben aneinander (ähnlich einem Sicherheitsfenster), so dass man es "am Stück" entsorgen kann, ohne überall kleine gefährliche Splitter zu haben. Selbstverständlich können wir vor der Speziallackierung Euer Logo in Euren Farben auf Teller, Tassen, Gläser etc. aufdrucken. Nicht nur als ebenfalls begeisterte Segler und Sportbootfahrer sondern auch wegen unseres stetig wachsenden eigenen Energiebedarfs im Werk ist es uns eine große Freude, bei Eurem einzigartigen und zukunftsorientierten Projekt mit an Bord zu sein.Bereits heute wünscht das gesamte GlasGo-Team allzeit eine Handbreit Wasser unter Euren beiden Rümpfen!"

Henning Neuse, CEO Glasgo GmbH

 
Gleistein Drucken E-Mail
There are no translations available.

Gleistein ist Hersteller von qualitativ hochwertigen Leinen, in vielen verschiedenen Farben und Qualitäten. Solarwave hat sich für schwarze hoch dehnbare und gleichzeitig schwimmfähige (= leicht) Festmacher entschieden - sie verhindern abruptes Einrucken, sind angenehm und leicht im Handling und lassen sich durch ihr geringes Gewicht auch schwimmend als Landfeste ausbringen.
 
HARZI'Sails Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Wasser, Wind und Sonne. Das sind die Elemente mit denen ich mich als Seglerin und Segelmacherin auseinandersetzte.
Durch Zufall bin ich 2009 auf das Projekt SolarWave gestoßen , welches diese Elemente für ein ganz besonderes Unternehmen nutzen will.
Wie kommt nun die Segelmacherin mit dem Katamaran ohne Segel in Kontakt? Nun, nebenbei habe ich mich auf die Anfertigung von Trampolinen für Mehrrumpfboote spezialisiert. Am 17.12.2009 bekam ich dann folgende Mail:
Hallo!
Wir benötigen ein Trampolin für unseren Kat - Solarwave - das erste absolut autarke Boot der Welt - Premiere auf der Düsseldorfer "boot" - Stapellauf in 3 Wochen... wir benötigen 2 kleine Trampoline... Freue mich auf Ihre Antwort!
Mit sonnigen Grüßen, Michael Köhler
Ich freue mich nun dieses Projekt mit der Anfertigung der Trampoline unterstützen zu dürfen und wünsche viel Erfolg für die bemerkenswerte Realisierung des SolarWave- Katamarans.
"

Inken Eilers, HARZI’Sails&boat equipment

 
Hempel Drucken E-Mail
There are no translations available.

“HEMPEL wurde 1915 in Dänemark gegründet. Heute, mehr als 90 Jahre später, ist das Unternehmen zum weltweit größten unabhängigen Lieferanten von Beschichtungsstoffen für den Schiffbau/Reedereien und den industriellen Korrosionsschutz geworden. HEMPEL ist stets offen für innovative Ideen und fühlt sich insbesondere der Erhaltung unserer Umwelt verpflichtet.
Das Ergebnis sind Produkte, die diesen Ansprüchen genügen: HEMPEL'S ANTIFOULING GLOBIC NCT 8195M ist eine selbstglättende und selbstpolierende Antifoulingfarbe, basierend auf einer Acrylat-Nanokapsel-Technologie im Bindemittel. Der Poliervorgang wird durch eine Wechselwirkung zwischen Seewasser und der Hüllenstruktur der Nanokapseln kontrolliert. Eine inorganische Faserverstärkung des Bindemittels stellt die mechanische Festigkeit sicher. Unser Antifouling GLOBIC soll die SOLARWAVE schnell und bewuchsfrei über die Weltmeere bringen. Gutes Gelingen wünscht das HEMPEL Team !"

Berthold Nemitz, Sales marine, Hempel
 
Imtech-Marine Drucken E-Mail
There are no translations available.

Imtech Marine Germany is proud to connect the Solarwave-Project to the world with the reliable and proven SAILOR FBB150 and Inmarsat Airtime.
The SolarWave Project is a great fit for the Imtech Marine Green Ship initiative and will provide useful information and real live data for sustainable vessel propulsion.
Imtech Marine is a leader of companies in the global maritime market, operating as full-service provider and system integrator of tailor made, innovative technology solutions covering the whole ship. Imtech Marine specializes in Automation (Platform and Bridge), Navigation & Communication including Connectivity, Energy & Drive systems, HVAC solutions and Fire Protection systems, Entertainment, Lighting systems and Maritime Services. Managing each project from pre-design and engineering through to commissioning, Imtech Marine provides innovative systems and reliable services during the full life cycle of the ship.
Christian Boddenberg - Project & Sales Manager Navigation & Communication

 

 
Jambo Anker Drucken E-Mail
There are no translations available.

Der JAMBO-Anker unterstützt dieses zukunftsweisende und mutige Projekt"
Ing. Michael Waltl, Erfinder des „Jambo“ Ankers
 
KIOTO - Photovoltaics Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Die KIOTO Photovoltaics widmet sich aus voller Überzeugung dem Ziel, die Sonne als primäre Kraft und Wärmequelle für die weltweite Energieversorgung zu nutzen. Dies gilt auch für die Energieversorgung unseres Transportes – zu Erde, zu Luft und unter anderem auch zu Wasser."
Mag. Gerhard Rabensteiner, Vorstand von Kioto Photovoltaics
Solarpaneele: www.kioto.com
Kioto Photovoltaics
 
KIRSCHBAUM Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Als österreichisches Propeller-Fachunternehmen ist es uns eine besondere Freude, dieses innovative, nautische Projekt mit unserer langjährigen Erfahrung und unseren Schiffschrauben unterstützen zu dürfen und so einen kleinen Teil zum Erfolg des Solarwave beitragen zu können.
Wir wünschen Fr. Patzelt und Hrn. Mag. Köhler viel Glück bei ihrer Reise einmal um die Welt! Mast- und Schotbruch."

Ursula Kirschbaum, Geschäftsführung


kirschbaum_logo

 
Less is more Drucken E-Mail
There are no translations available.

"LESS IS MORE® ist der 1. naturreine Fruchtsaft zum Selbermachen. Fruchtsaftkonzentrat. Damit machst du im Handumdrehen das was sonst Fruchtsaftabfüller für dich machen: dem konzentrierten Fruchtsaft das entzogene Wasser wieder zugeben. So werden ganz einfach durch deine Wasserzugabe aus zB. 3 Liter LESS IS MORE® Apfelsaftkonzentrat 24 Liter 100%iger naturreiner Apfelsaft. Du sparst dir und der Umwelt rund 90% an Verpackung, Gewicht und Transportaufkommen. LESS IS MORE® ist Dank des speziellen Zapfhahns geöffnet, ohne Kühlung, 3 Monate haltbar. Gibt’s auch in Orange und Multivitamin.
LESS IS MORE® wünscht Herrn Köhler und Frau Patzelt saftigen Fruchtsaftgenuss und gutes Gelingen bei Ihrem Vorhaben!
"

Thomas Steiner, Geschäftsführender Gesellschafter

 
Liebherr Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Als Spezialist für Kühl- und Gefriergeräte, steht die Marke Liebherr als Symbol für Qualität, Innovation und Design. Es ist die Erfahrung die zählt und als Spezialist entwickelt und verwirklicht Liebherr bereits seit über 50 Jahren konsequent neue und überzeugende Produktlösungen.
Da wir bereits seit vielen Jahren, sowohl bei der der Konzeption als auch bei der Realisierung frischer Ideen, den Fokus auf energiesparende Geräte legen, freuen wir uns, dass wir dieses Projekt mit einem unserer Haushaltskühlgeräten aus der Energieeffizienzklasse A+ unterstützen dürfen. Wir wünschen Herrn Köhler alles Gute und ein erfolgreiches Projekt."

Helmuth Bauer, Technischer Geschäftsführer, Produktentwicklung
 
Lülsdorf Beschriftungen Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Alles-Folie.com hat sich mit langlebigen Spezialfolien einen Namen gemacht - Steinschlagschutzfolien, Autobeschriftungen, Sonnenschutzfolien - perfekt designed und perferkt verarbeitet. Es ist uns eine Freude, das Solarwave-Projekt mit UV-beständigen und salzwassertauglichen Folien zu beliefern - wir waren bei diesem Projekt auch für das Design des Solarwave-Logos und das Farb-Design des Solarwave-Katamarans verantwortlich."
Alexander Lülsdorf - Geschäftsführer

 
Marine Kid´s Drucken E-Mail
There are no translations available.

„Der Playbag bringt viel Spaß an Bord, so ist Langeweile bei Kid`s schnell fort“ ...
Die Firma Marine Kid`s ist ein junges Unternehmen, deren Hauptanliegen die sinnvolle Beschäftigung der Kinder an Bord ist.

Gerhild und Guido Holzer - CEOs of Marine Kid´s
marine_kids
 
Miele Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen und Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien."

 
Mounting Systems Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Wir freuen uns an diesem richtungsweisenden Projekt teilzuhaben und nahmen die Herausforderung eine hochseetüchtige Unterkonstruktion für die Solarmodule zu bemessen und konstruieren gern an. Mounting Systems steht für individuelle Lösungen mit marktführenden Technologien, professionellem Projektsupport und flexiblem Fertigungskapazitäten in der Aluminiumbearbeitung. Alles made in Germany.
Dieses Projekt ist eine gute Gelegenheit unser Know How und unsere Erfahrung bei der Konstruktion kundenspezifischer Gestelle unter Beweis zu stellen."

Stefan Spork, Managing Director, Mounting Systems GmbH
 
Navionics Drucken E-Mail
There are no translations available.

“We are very glad to have the chance to provide support to environmental responsible projects like Solarwave. Having been at the forefront of electronic charting and navigation technology for 25 years, Navionics strongly believes in the growing need to combine new developments and the protection of the environment.”
Thorsten Verhulst von Navionics
elektronische Karten: www.navionics.com

navionicslogo-p281
 
OrangeBikeConcept Drucken E-Mail
There are no translations available.

Aus einer abenteuerlichen Idee wird Realität - an dieser Stelle Chapeau für Herrn Köhler und Heike Patzelt. Ideen brauchen Pioniere. Pioniere sind wir momentan in diesem Bereich alle und gemeinsam geht es einfach besser.

Die OrangeBikeConcept GmbH und Bikeboard International freut sich auch in diesem Rahmen die umweltfreundliche Mobilität mit Elektro-Leichtfahrzeugen wieder ein Stück voranzubringen und wünscht viel Spaß beim Landgang mit unserem innovativen E-Bikeboard.

Steffen Kloiber - Geschäftsführer der OrangeBikeConcept GmbH


 
OutBack Power Systems Drucken E-Mail
There are no translations available.

“OutBack Power Systems ist ein führender Entwickler und Hersteller von Leistungselektronik für Solarenergiesysteme. Wir waren begeistert von der Idee, das Solarwave-Projekt mit einem Laderegler aus unserer führenden FLEXmax Serie auszurüsten. Wir freuen uns sehr, an dieser ersten Weltumrundung ohne fossile Treibstoffe teilnehmen zu können. Der hohe Leistungsbedarf wird eine Herausforderung für das gesamte Energiemanagement sein, das innovative Maximum Power Point Tracking (MPPT) von OutBack wird jedoch den Ertrag der Solarzellen deutlich steigern. Wir wünschen der Crew eine erfolgreiche Solar-Reise!"
Kelly E. Lane, Director of operations
OutBack Power Systems SLU
 
Panasonic Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Als Weltmarktführer für robuste Notebooks und hochwertige HD-Camcorder unterstützen wir Herrn Köhler gern bei seiner außergewöhnlichen Herausforderung.
Auch Panasonic stellt sich allen nicht alltäglichen Herausforderungen und ist zudem auf effizienten Energieverbrauch optimiert. Hierdurch passen wir perfekt in das Konzept dieser Weltumrundung.
Wir wünschen Herrn Köhler und seinem Team viel Erfolg und gutes Gelingen bei Ihrem Projekt."

Michael Langbehn, Manager Trade Marketing, PR Communication

Dirk Weigelt, Marketing Communication Specialist, Panasonic Computer Products Europe


panasonic_ifl_v.color2
 
PC-Graf Drucken E-Mail
There are no translations available.

Ein Projekt, wie das von Michael und Heike mit der Solarwave zeigt sehr deutlich, dass es auch im Bootsbau heute schon möglich ist, ohne fossile Brennstoffe durchs Wasser zu gleiten – allein durch die Kraft der Sonne angetrieben. Ich sah die Solarwave rein zufällig beim Spaziergang im Binger Hafen und war sofort Feuer und Flamme für dieses Projekt. So berate und unterstütze ich nun Herrn Köhler bei Fragen zum Thema IT, wie z.B. bei seinem Internetauftritt.

Ich selbst als IHK zertifizierter IT Supporter nutze z.B. das Mittel der Fernwartung, um mich bei meinen Kunden auf die Computer zu schalten und so kann ich diese Computer so bedienen, als würde ich vorm Bildschirm des Kunden sitzen. CO2-neutral und kundenorientiert.

Udo Graf


pc-graf-logo
 
Philippi Drucken E-Mail
There are no translations available.

Der Spezialist für Bordelektrik und Elektronik ist DER kompetente Partner für diesen wichtigen Bereich. Ganz speziell bei einem E-Katamaran kommt es auf verläßliche Überwachung der Systeme und fehlerfreies Funktionieren aller Komponenten an. MIt Philippi sind wir wirklich gut beraten.

Mag. Michael Köhler - Vorstand von Solarwave

 
prebit Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Nachhaltigkeit muss nicht Verzicht bedeuten – im Gegenteil. Prebit hat bewiesen, dass ressourcenschonende LED-Technologie in Lichtqualität und Design allen Ansprüchen gerecht werden kann. In unserer Bonner BOOTSLICHT-Manufaktur entstehen erstklassige, komfortable Leuchten für ein langes, langes Leben. Das passt perfekt zu einer Weltumrundung.
Wir freuen uns, diesen wegweisenden Törn für Michael Köhler und Heike Patzelt etwas angenehmer gestalten zu können und wünschen den beiden von Herzen alles Gute."

Michael Woita, Geschäftsführer prebit GmbH
Bootslicht: www.prebit.de
prebit-logo_201px
 
PUR-LED Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Weil wir mit unserer LED-Technologie auf dem E-Boot dabei sein möchten, das als erstes autark die Welt umrundet!“
D.I.Purschke, CEO von Pur-Led
LED-Lampen: www.pur-led.de
purled-logo
 
PWA electronic Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Die PWA Electronic Service- und Vertriebs-GmbH ergänzt das Projekt Solarwave mit Panasonic Toughbooks Zubehör und sicherer Halterung. Wir, als Spezialisten für die Toughbooks sind kompetenter Partner auch für den Service und die technische Betreuung der robusten Notebooks. Für Herrn Köhlers zukunftsweisendes Projekt bieten wir gern unsere Unterstützung und wünschen ihm und seiner Crew eine erfolgreiche Weltumrundung!"
Jürgen Antl
Geschäftsführer von PWA
 
Rechtanwaltskanzlei Mag. Oliver Lorber Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Ich unterstütze dieses Projekt, weil ich mich auch in meinem Beruf für richtungweisende Projekte und Lösungen einsetze."
RA Mag. Oliver Lorber
 
SATMATIX Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Es freut uns das wir Projekt ergänzen dürfen und mittels unseres SATMATIX Systems zu jeder Zeit die Position des Schiffs zu Ihnen ins Wohnzimmer bringen werden. Die Route wird gespeichert und kann jederzeit abgerufen werden. Natürlich übermitteln wir immer die Bordspannung die Sie im Web Interface verfolgen können. Das SATMATIX Team hält Heike Patzelt und Michael Köhler die Daumen für eine erfolgreiche Weltumsegelung und das niemals die Energie ausgeht."
Michael Kastelic, Datamatix Datensysteme GmbH
 
Sibu Drucken E-Mail
There are no translations available.

SIBU Design entwickelt seit 25 Jahren innovative Designplatten in trendigen Farbvarianten.

SIBU Design Produkte sind speziell für Innenanwendungen wie Raumausstattung; Shop concept; Fashion; Display; Messebau und Industrieverarbeitung geeignet.

Peter Steinleitner, CEO von Sibu Design

 
Sk8te4u Drucken E-Mail
There are no translations available.

Hier entsteht die Präsenz unseres Partners Sk84u (Skate for you)
 
Skipperland Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Wir sind stolz, dass wir mit unserem Fun295 das Projekt von Herrn Köhler unterstützen können. Es ist für unser Produkt eine prima Möglichkeit seine Qualität unter Beweis zu stellen und zu zeigen, dass Qualität nicht teuer sein muss. Wir wünschen Herrn Köhler immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel."
Udo Bernsen, Geschäftsführer von Skipperland
MM-Fun Beiboot: www.skipperland.de
skipperland
 
Smartkat Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Wir freuen uns, mit Smartkat dabei sein zu dürfen, denn auch das Projekt Smartkat hat mit einem “weltumspanneneden” Beweis begonnen: “Wir werden mit dem Smartkat zeigen, dass es jedermann/jederfrau möglich ist, den wunderschönen Segelsport auszuüben, ohne aufwendigen Transport, ohne kostspielige Lagermöglichkeiten, ohne exclusive Clubmitgliedschaften und ohne sich finanziell zu verausgaben”. Was passt also besser, als diese Botschaft in Form eines windbetriebenen Begleiters mit einem so ambitionierten und außergewöhnlichen Projekt wie SolarWave rund um den Erdball zu schicken. Wir wünschen Michael und Heike viel Sonne, viel Wind und eine unvergessliche, erfolgreiche Reise. "
Harald, Reinhold, Gunther / Smartk-Team
 
Stecasolar Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Als führender Hersteller von Solarelektronik unterstützen wir gerne dieses Projekt. Unsere Produkte sind für den weltweiten Einsatz unter extremsten Bedingungen entwickelt, daher ist es eine hervorragende Gelegenheit dies unter Beweis zu stellen. Wir wünschen Herrn Köhler viel Erfolg bei seinem Vorhaben. Erneuerbare Energien erfordern mutige Visionen um die Energien der Zukunft liefern zu können."
Dipl.W-Ing. Michael Voitsberger, Geschäftsleitung von Steca Elektronik

Ladeelektronik: www.stecasolar.de
Steca Solarelektronik

 
Strida Drucken E-Mail
There are no translations available.

“We are very pleased that the Solarwave Project decided to take the Strida folding bikes with them on their boat. Strida Europe hopes that the Solarwave Project will become a lot easyer with these small folding bikes aboard.The whole crew of Strida wishes Michael and Heike all the best with this unique project!"
Chantal Jansen, Marketing and Sales Manager Strida Europe
Klapp-Fahrräder: www.strida.co.uk
strida
 
Studer Drucken E-Mail
There are no translations available.

“The solarwave project has decided to go for the best performing products and we are proud to be part of it. As we are proud to contribute to this modern adventure. This "alternative" tour around the world will be one of the milestones laid by solar pioneers on the path of a new way of thinking the energy."
Serge Remy, Studer Innotec’s Head of Sales & Marketing
Inverter und Messgeräte: www.studer-inno.com
studer
 
Subal Drucken E-Mail
There are no translations available.

“SUBAL steht für Perfektion in der Unterwasserfotografie,es ist eine Freude bei diesem innovativen Projekt für bleibende Eindrücke sorgen zu können."
Peter Stangl, Geschäftsführer Subal Austria
 
Superwind Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Als Ingenieure und Entwickler, die sich schon seit über 20 Jahren mit erneuerbaren Energien befassen, finden wir das Projekt Solarwave sehr interessant. Man könnte zwar einwenden, dass der traditionelle Vortrieb mit Segeln die erneuerbaren Energien bereits seit Jahrhunderten durchaus erfolgreich nutzt. Das Besondere Ihres Solarwave-Konzepts besteht aber darin, dass sämtliche Funktionen an Bord, vom windrichtungsunabhängigen Vortrieb bis zur Trinkwassergewinnung, rein elektrisch (energiesparend) vorgesehen sind und das Projekt dadurch Modellcharakter für eine Vielzahl künftiger kommerzieller Anwendungen im Boots- und Schiffbau haben kann. Die Praktikabilität durch eine Weltumrundung nachzuweisen sorgt für die angemessene Aufmerksamkeit. Wir freuen uns, dass Sie bei Ihrem Vorhaben die Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit unserer Windgeneratoren überzeugt hat und wünschen und Ihnen und Ihrem Projekt viel Erfolg."
Klaus Krieger, superwind GmbH
Windgeneratoren: www.superwind.com
superwind
 
Swarovski Optik Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Swarovski Optik unterstützt Michael Köhler und seine Mannschaft in ihrem SolarWave Projekt, da dem Unternehmen der Umweltschutz und somit die Erhaltung der Tierarten besonders am Herzen liegt. Swarovski Optik steht für Nachhaltigkeit, Präzision und Emotion. Alles Attribute, die auch in diesem Projekt zu finden sind. Die Lust auf Abenteuer und Experimente verbindet die Seele unserer Firma mit der Seele des Projekts. Wir freuen uns darauf für SolarWave der exklusive Optik-Partner zu sein und unter Beweis stellen zu dürfen, dass unsere Teleskope und Ferngläser unter härtesten Bedingungen eingesetzt werden können. Michael Köhler, als Fotograf und Journalist, wird sich darüber hinaus mit unserem Fotoequipement auseinandersetzen und dieses auf hoher See testen. Die Ergebnisse können Sie dann auf www.swarovskioptik.com oder www.el-traveler.com nach seiner Rückkehr bewundern."
Hermann Fercher, Swarovski Optik, Vice President New Markets & Communication
 
Torqeedo Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Mit dem SolarWave Projekt leistet Herr Köhler einen ehrgeizigen und wertvollen Beitrag, die Leistungsfähigkeit sauberer Antriebskonzepte im Bootsbereich nachzuweisen. Da wir uns als weltweit führendes Unternehmen auf diesem Feld ansehen, unterstützen wir das Projekt selbstverständlich."
Dr. Christoph Ballin, Geschäftsführender Gesellschafter Torqeedo GmbH
E-Antrieb: www.torqeedo.com
torqeedo
 
TripCon / EES GmbH Drucken E-Mail
There are no translations available.

Zeigen, was machbar ist und in herausforderungsvollen Projekten neue Wege beschreiten - das sind die tragenden Gedanken von „SolarWave". Ebensolche Leitlinien verfolgt die EES GmbH, ein erfolgreiches Berliner IT-Systemhaus. Neue, klimaneutrale Technologien zu fördern und damit etwas für die Zukunft unseres Planeten zu tun, liegt uns genauso am Herzen, wie bestehende, moderne Technologien für Wassersportler erlebbar zu machen. Deshalb sind wir mit unserem maritimen Softwareprodukt „TripCon - Das Digitale Logbuch" beim Null-Emissionstörn um die Welt im „Bordsekretariat" dabei und werden live von Allem, was da draußen passiert, berichten.

Dr. Uwe Lang, Geschäftsführer EES GmbH


 
Verein Planet Ocean Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Ein nachhaltiger Lebensstil in Harmonie mit der Natur bedeutet nicht "zurück in die Steinzeit". Ein ökologischer Fußabdruck, der uns zusteht und die Annehmlichkeiten unserer modernen Zivilisation schließen sich nicht aus - der Schlüssel liegt in autarker Energieversorgung und moderner Technologie. SolarWave vermittelt diese Botschaft und deshalb unterstützen wir SolarWave."
Mag. Tom Puchner, Meeresbiologe, Obmann Verein Planet Ocean

Sponsor der
SolarWave.at Homepage
planet-ocean

 
Victron Energy Drucken E-Mail
There are no translations available.

“We are delighted by the fact that Solarwave has asked Victron to aid their project. The efficiency and reliability of energy will prove to be a crucial factor. This is where Victron steps in. We have supplied the ambitious team with several of our newest products. For over 30 years now, our products have been widely considered to be the professional choice for independent electric power. We wish Michael and Heike the best of luck with this historically unparalleled project!"
 
Vizada Drucken E-Mail
There are no translations available.

Außerhalb von Mobilfunk- und Fest-Netzen - wie zum Beispiel auf hoher See - ist die mobile Satellitenkommunikation von existentieller Bedeutung. Daher freuen wir uns, dass sich das  Solarwave-Team fü unsere Satellitenkommunikationslösung entschieden hat. Diese ermöglichen es dem Team nicht nur telefonisch mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben sondern auch E-Mails zu senden und erhalten, Wetter- oder andere wichtige Daten zu erhalten, im Internet zu surfen oder direkt von Bord Reiseberichte & Fotos auf einen dedizierten FTP-Server zu stellen.

Vizada ist der führende Anbieter mobiler Satellitenkommunikation. Wir bieten eine moderne Produktpalette für die weltweite mobile Sprach- und Datenkommunikation via Satellit - jederzeit und unabhängig davon, wo sich unsere Kunden gerade aufhalten.



vizada
 
Votronic Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Votronic entwickelt und produziert seit mehr als 22 Jahren Elektronik für den mobilen Einsatz. Dass Herr Köhler von der Qualität unserer Produkte überzeugt ist und bei seinem zukunftsweisenden, aber auch sehr mutigen Projekt auf unsere Geräte zurückgreift, ehrt uns. Mit unserem Batterie-Computer „Tankuhr für die Batterie“ unterstützen wir Herrn Köhler mit einem zuverlässigen und präzisen Messgerät. Den Fortgang dieses Projekts werden wir mit großem Interesse verfolgen, wünschen Herrn Köhler gutes Gelingen und allzeit ausreichend Wind- und Sonnenenergie."
VOTRONIC Electronic-Systeme GmbH & Co. KG, Deutschland
 
Webasto Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Wohlfühlklima – Weltweit
Ob in der Erstausstattung oder in der Nachrüstung: unsere Produkte erhöhen den Komfort in Fahrzeugen. Der Name Webasto steht für innovative, wirtschaftliche und umweltschonende Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme für Pkw, Nutzfahrzeuge, Reisemobile und Boote. Unser Erfolg basiert auf unserer breiten Produktpalette und unserem hohen Qualitätsstandard. Ein hervorragend ausgebautes Händlernetz gewährleistet rund und den Globus qualitativ hochwertige Einbauleistungen und Services.
Seit mehr als einem Jahrhundert setzten wir technologische Standards und gehören zu den 100 größten Zulieferern der Automobilindustrie weltweit. Webasto ist in zwei Geschäftsbereichen tätig: Convertible Roof & Body (CRB) für Cabrio-, Dach- und Karosseriesysteme sowie Global Comfort Solutions (GCS) für Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme.
"


 
Werkhof-Discontmarin Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Als führender österreichischer Bootszubehör-Händler ist es uns eine Freude, dieses innovative Projekt fördern zu können. Wir Bootfahrer lieben es, die Natur in ihrer unberührten Schönheit zu genießen - deshalb sollte es uns ein wichtiges, ein vorrangiges Anliegen sein, alles zu tun, um die Umwelt für unsere Nachkommen zu erhalten. Der Erfolg dieses im kleinsten Rahmen begonnenen Projektes zeigt uns, dass wir ein Umdenken bewirken können, wenn wir alle am selben Strang ziehen.“
Werner Gaicher, Geschäftsführer von Werkhof Diskontmarine

Bootszubehör: www.maritimo.at
Werkhof Diskontmarin

 
Westag & Getalit AG Drucken E-Mail
There are no translations available.

"Als Hersteller von Werkstoffen für den Interieurbereich freut es uns, Mag. Michael Köhler bei seinem zukunftsweisenden Projekt zu unterstützen.
Mit unserem Mineralwerkstoff – GetaCore - und unseren HPL-Schichtstoffplatten – GetaLit - ist der Innenraum des Schiffes optimal für diese harten Herausforderungen der Weltumrundung ausgestattet und bietet zugleich alle Vorzüge moderner Gestaltung. Dabei steht neben der Gestaltungsmöglichkeit vor allem die strapazierfähige Oberfläche im Vordergrund. Für sein Projekt wünschen wir Herrn Köhler weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf das einzigartige Ergebnis.
"

Thomas Benthien, Gebietsleiter Westag & Getalit AG
 
YACHT-POOL Drucken E-Mail
There are no translations available.

“Wir waren bereits nach unserem ersten Gespräch mit Herrn Mag. Köhler von seiner Idee sehr angetan. Seine mutige Aktion entspricht dem Geist, der für die Herausforderung der Zukunft im wahrsten Sinne des Worte „not-wendig“ ist. Eine Alternative zum Verbrauch unserer limitierten fossilen Ressourcen ist das Gebot der Stunde, das wir nicht erst genug nehmen können. Herr Mag. Köhler kann es gelingen mit seiner Aktion zu beweisen, dass wir heute auf diesem Gebiet schon mehr schaffen, als wir wahrhaben wollen.. Wir sind von seinem Vorhaben überzeugt. Natürlich ist damit, wie bei jeder Pionierleistung, ein Risiko verbunden. Und das wollen wir ihm soweit wie möglich abnehmen."
Dr. Friedrich Schöchl, CEO YACHT-POOL Versicherungs-GmbH